Nur für kurze Zeit: 20% auf Schlafprodukte
Kostenloser Versand & Rückversand Kostenloser Versand & Rückversand
90 Tage gratis Rückgabe 90 Tage gratis Rückgabe
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung
Workout merken

Herzöffner Übungen

Übungen zur Dehnung deines Brustraums.

clock icon
Dauer
15 Min
excercise icon
Übungen
7
difficulty icon
Schwierigkeit
Normal
Im Workout benutzte Produkte
Stretch Band
Standard

Herzöffner sind nicht nur im Yoga sehr beliebt, sie bringen für jedermann viele Vorteile mit sich. Durch die Öffnung der Brust wird die Körpervorderseite, insbesondere der Herz- und Lungenbereich aufgedehnt. Das trainiert die Atemhilfsmuskulatur. Die verbesserte Sauerstoffaufnahme wirkt belebend auf den Körper, der Zellstoffwechsel wird angeregt und die Konzentration verbessert. Gerade bei Stress atmen wir oft flach und unruhig. Durch die Herzöffnenden Yoga Übungen wird tieferes Atmen und eine bessere Atemqualität wieder möglich. Gerade wer viel Zeit in einer nach vorne gebeugten Haltung verbringt, dem bieten Herzöffner Übungen die perfekte Ausgleichshaltung.

Durch Herzöffnende Übungen kannst du
  • deine Schreibtischhaltung ausgleichen
  • deine Rückenmuskulatur stärken
  • deine Körpervorderseite dehnen
  • den Atemraum weiten, um deine natürliche Atmung zu vertiefen und die Atemqualität zu verbessern
  • die Beweglichkeit der Brustwirbelsäule und Schultern verbessern
  • Wieder mehr Offenheit trainieren (körperlich, mental und emotional)

Welche herzöffnenden Yoga Übungen du machen kannst, findest du hier.

Wer von Herzöffner Übungen profitiert
  • Ideal, nach einem langen Bürotag, oder auch mal als Pause zwischendurch.
  • Bei Rundrücken, Schulter- und Rückenproblemen
  • Als Energiekick für alle, die unter Müdigkeit leiden
Mindestens 3-5 Mal pro Woche

Mache diese Übungen 3-5 mal die Woche, um den Verspannungen deiner vorgebeugten Haltung entgegen zu wirken.

Übungen um dein Herz zu öffnen

Schulter-Brust-Öffnung

Greife das STRETCH BAND mit den Fingerspitzen und lege es hinter dein Gesäß. Führe das Band nach hinten oben. Halte die Position.

practice icon
Sets / Sekunden
3 / 30
body parts icon
Körperbereich
Schulter, Brust
traning-goals icon
Trainingsziel
Mobilität

Diagonale Schulter-Brust-Öffnung

Greife das STRETCH BAND mit den Fingerspitzen. Stecke deine Arme durch. Bewege das Band über deinen Kopf nach hinten. Bilde eine Diagonale mit deinen Armen. Halte die Position.

practice icon
Sets / Sekunden
3 / 30
body parts icon
Körperbereich
Schulter, Brust
traning-goals icon
Trainingsziel
Mobilität

Armlinien Öffnung

Platziere deine Hand auf etwa Schulterhöhe an einer Wand, sodass die Fingerspitzen nach unten zeigen. Das STRETCH BAND befindet sich jeweils in deinen Handflächen. Drehe deinen Oberkörper zur Gegenseite auf. Gehe in die maximale Brustöffnung.

practice icon
Sets / Sekunden
3 / 30
body parts icon
Körperbereich
Brust, Unterarm, Oberarm
traning-goals icon
Trainingsziel
Mobilität

Kniende Seestern Rückbeuge

Komme in einen knienden Stand. Greife das STRETCH BAND und führe es über deinem Kopf nach hinten. Schiebe deine Hüfte nach vorne und deinen Oberkörper nach hinten. Hebe dein Brustbein an und bringe dein Kinn auf die Brust. Halte die Position.

practice icon
Sets / Sekunden
3 / 30
body parts icon
Körperbereich
Vordere Faszienkette, Schulter, Brust
traning-goals icon
Trainingsziel
Mobilität

Dehnung Brustmuskulatur

Lege die BLACKROLL neben der Matte ab. Starte im Vierfüßlerstand. Strecke deinen Arm zur Seite. Platziere den Unterarm auf der BLACKROLL. Schiebe die Faszienrolle zur Seite weg. Lasse deinen Oberkörper zum Boden sinken.

Produkt
practice icon
Sekunden pro Seite
90
body parts icon
Körperbereich
Brust
traning-goals icon
Trainingsziel
Regeneration, Mobilität

Dehnung Brustmuskulatur

Stelle dich im aufrechten, stabilen Stand vor die Wand. Platziere die BLACKROLL im 120°-Winkel zu deinem Oberkörper an der Wand. Drücke deine Hand fest auf die BLACKROLL. Drehe dich zur Gegenrichtung, um deine Brust zu dehnen.

Produkt
practice icon
Sekunden pro Seite
90
body parts icon
Körperbereich
Brust
traning-goals icon
Trainingsziel
Regeneration, Mobilität

Preacher Stretch

Starte im Vierfüßlerstand. Platziere die Hände auf der BLACKROLL. Rolle nun langsam mit der Rolle nach vorne. Senke deinen Brustkorb zwischen deinen Armen zum Boden ab.

Produkt
practice icon
Sets / Sekunden
1 / 60
body parts icon
Körperbereich
Brust, Schulter
traning-goals icon
Trainingsziel
Mobilität

Tools zu den Übungen

Ideal für Einsteiger
BLACK
BLACK/PINK
BLACK/YELLOW
+5

Die Mutter aller Faszienrollen

Standard

ab 29,90 €
Mit Schlaufen

Das Band fürs Muskellängen-Training & für aktive Beweglichkeit

Stretch Band

24,90 €