Endlich erholsam schlafen!
Kostenloser Versand & Rückversand Kostenloser Versand & Rückversand
90 Tage gratis Rückgabe 90 Tage gratis Rückgabe
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung
Das BLACKROLL® Material: Woraus besteht eigentlich unsere Faszienrolle?
3 min Lesezeit

Das BLACKROLL® Material: Woraus besteht eigentlich unsere Faszienrolle?

Veröffentlicht von Valerie, Product Marketing in 12. Januar 2022

Die Abkürzung EPP steht für Expandiertes Polypropylen. Sagt dir nichts? Wir erzählen dir mehr zu dem Material unserer Faszienprodukte. 

Expandiertes Polyproylen ist ein thermoplastischer Kunststoffschaum, der eine hohe Strukturfestigkeit bei geringem Gewicht vereint. Das klingt ziemlich technisch, ist aber gar nicht so kompliziert. Zunächst einmal lässt sich sagen, dass EPP ein nahezu unzerbrechliches und formstabiles Material ist. Für unsere Produkte aus EPP haben wir verschiedene Härten entwickelt, um für dich das optimale Ergebnis in der Faszienmassage zu erzielen. Dabei arbeiten wir eng mit Ärzten, Wissenschaftlern und Sportlern zusammen, um dir optimale Ergebnisse in der Anwendung zu gewährleisten.

100% recyclebar

Unsere Produkte aus EPP sind zu 100% recyclebar. Eine Rückführung in die Rohstofferzeugung zur Wiederverwendung ist also vollständig möglich. Allerdings dauert es in der Regel sehr lange, bis die Formteile aus EPP das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben. Und wenn es doch so weit ist, gibt es Sammel- und Verwertungssysteme für EPP, um es stofflich zu recyceln. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir selbst leider noch keine Möglichkeit anbieten die Faszienprodukte an uns zurückzusenden, die du nicht mehr nutzen möchtest. Wir arbeiten derzeit an einer passenden Lösung mit unserem Produzenten, um den Kreislauf selbst schließen zu können.

Unsere schwarzen Faszienprodukte besitzen heute schon einen Recyclatanteil von bis zu 25%.

Wir arbeiten stetig daran den Anteil an recyceltem Material zu erhöhen und dies auch für unsere bunten Faszientools umzusetzen. Derzeit werden Tests mit Material durchgeführt, das einen Recyclatanteil von 100% besitzt.

Hygienisch und Temperaturbeständig


Unsere Produkte, die zu 100% aus EPP bestehen, kannst du:  

  • mit Seife und Wasser reinigen 
  • mit herkömmlichen Desinfektionsmitteln reinigen 
  • und sogar in die Spülmaschine werfen, da das Material bis 110°C formstabil ist.

Ziemlich cool, oder?  

Schadstofffrei & Ultraleicht

EPP ist frei von chemischen Treibmitteln und Treibgasen. Damit weist der Kunststoff eine hohe Umweltverträglichkeit auf. EPP wird übrigens häufig auch in der Medizin, im Lebensmittelbereich und der Automobilindustrie eingesetzt.

EPP besteht zu 96% aus Luft.

Das Material ist Leichtigkeit pur. Du kannst die Faszientools also auch unterwegs immer dabei haben.

Kleine Faszienrollen

Woher kommt EPP?

EPP ist ein Nebenprodukt der Erdölgewinnung. Wir beziehen die kleinen EPP-Kügelchen von weltweit führenden Herstellern. Diese produzieren die Kügelchen in Europa. Die Ressource Erdöl wird in der Produktion des Materials sehr sparsam eingesetzt, da EPP größtenteils aus Luft besteht. Um genau zu sein zu 96% aus Luft. In der gesamten Produktion unserer Produkte kommen ausschließlich Wasserdampf und Druck zum Einsatz. Diese geben im Herstellungsprozess ausreichend Temperatur ab, um die EPP-Kügelchen zusammenzuschweißen. Es wird somit keinerlei Klebstoff eingesetzt. Auch das Kühlwasser wird ohne Chemie gereinigt und wiederverwendet. In der Produktion wird neben dem Wasserkreislauf auch bei der Dampferzeugung auf Energieeffizienz geachtet.

Und zusammengefasst?

Wir haben uns für EPP entschieden, da das Material:

  • Langlebig, formstabil und qualitativ hochwertig ist.
  • 100% recyclebar ist und somit dem Rohstoffkreislauf vollständig zugeführt werden kann.
  • Es unseren hohen Ansprüchen in der perfekten Anwendung und Wirkung des Produktes entspricht.

Dennoch sind wir uns bewusst, dass EPP ein Kunststoff ist. Aktuell arbeiten wir mit unserem Produzenten daran den Recyclatanteil der Produkte weiter zu erhöhen (alle schwarzen Faszienprodukte haben heute schon einen Recyclatanteil von bis zu 25%) und evaluieren Möglichkeiten, um den Rohstoffkreislauf als Unternehmen selbst zu schließen.

Wir nehmen dich gerne mit auf unsere Reise jeden Tag besser zu werden.